Schreiben Sie eine Nachricht...

Nachricht senden

Schlagwort: Tipps zum Fotografieren

Die herbstliche Farbenpracht der Areuse-Schlucht verwandelt die Landschaft in eine Traumwelt.
Herbstbilder aus der Areuse-Schlucht

Areuse-Schlucht im Herbst – Landschaftsfotografie Im Herbst erreichen die Sonnenstrahlen die Tiefen der Areuse-Schlucht nur noch an wenigen Stellen. Die Areuse ist jetzt im Reich des Schattens und als Wanderer oder Fotograf tut man gut daran, wenn man die Bekleidung entsprechend auswählt. Auch wer schlechtes Schuhwerk trägt läuft Gefahr auf den glitschigen Steinen der Schlucht…

Weiterlesen
Kilpisjärvi in Finnisch Lappland liegt auf dem 68.Breitengrad und ist damit einer der besten Ausgangsorte Finnlands um das Nordlicht zu sehen.
Nordlicht fotografieren – Tipps und Erfahrungen

Nordlicht in Finnisch Lappland Das Nordlicht – auch Polarlicht oder Aurora Borealis genannt – ist wohl eines der faszinierendsten Naturschauspiele das es in der Natur zu beobachten und zu fotografieren gibt. Mein grosser Wunsch als naturbegeisterter Mensch und Naturfotograf intensive Polarlichter fotografieren und erleben zu dürfen, ging im März 2016 auf unserer Finnlandreise endlich in…

Weiterlesen
Wasserfall Rotache Fahrni
Schattenwelten – fotografieren im Wald

Tipps zum Fotografieren im Wald Tiefe Schluchten, tosende Wasserfälle und murmelnde Bäche sind auch bei schlechtem Wetter spannende Fotomotive. Im Frühjahr ist das Grün des spriessenden Laubes der Bäume besonders intensiv und verleiht so den Bildern mehr Lebendigkeit. Zu dieser Zeit bin ich oftmals in der Schlucht der Areuse NE unterwegs. Sie bietet ein dramatisches Schauspiel mit…

Weiterlesen