Schreiben Sie eine Nachricht...

Nachricht senden

Schlagwort: Südeuropa

Sardinien hat Landschaftlich sehr vieles zu bieten. So auch die Cala Goloritzé an der Ostküste Sardiniens.
Sardinien: Insel für Naturfreunde

Landschaften, Vögel und Orchideen Sardiniens Mit seiner landschaftlichen Vielfalt ist Sardinien die Heimat vieler seltener Tier – und –  Pflanzenarten. Mein Hauptaugenmerk galt auf unserer diesjährigen Reise zwischen Ende April und Anfang Mai vor allem den Orchideen. Entsprechend hielten wir uns auf unserer Reise besonders in jenen Regionen Sardiniens auf, welche für ihre zum Teil…

Weiterlesen
Schachblumen aus Griechenland - Fritillaria davisii
Seltene Schachblumen aus Griechenland

Fritillaria-Arten der Peloponnes-Halbinsel Bilder griechischer Schachblumen (Fritillaria), die wir auf unserer letzten Griechenlandreise auf der Peloponnes-Halbinsel gefunden haben. Fritillaria davisii, Fritillaria graeca und zwei weitere, unbestimmte Schachblumenarten. Anmerkung: Die Bestimmung von Fritillaria-Arten ist aufgrund der grossen Variabilität innerhalb der einzelnen Arten, die sogar an einem Standort sehr stark variieren können, oftmals sehr problematisch. Erschwerend kommt hinzu, dass…

Weiterlesen
Feurig: Die rote Kronenanemone setzt den griechischen Frühling in Brand.
ROT! – Flammenmeer der Kronen-Anemone

Die rote Kronen-Anemone – Flamme des griechischen Frühlings Rot, so weit das Auge reicht! Das Blütenmeer der roten Kronen-Anemonen entfacht auf der griechischen Halbinsel Peloponnes im Frühjahr ein berauschendes Feuer! Trotz des immensen Artenreichtums der griechischen Flora ist die Kronen-Anemone für mich auf einer Griechenlandreise die unbestrittene Königin aller Blumen. An begünstigten Lagen erblüht sie zu tausenden und der nahezu komplementäre Farbkontrast in dem…

Weiterlesen
Naturfotografie-Orchideen auf Zypern
Naturfotografie – Orchideen auf Zypern

Die Orchideen von Zypern Vor vielen Jahren, als ich mit der Naturfotografie begann, stand für mich das fotografische Dokumentieren von Orchideen im Vordergrund. Bereits im Alter von zwölf Jahren, als ich für die Schule ein Herbarium erstellen musste, fand ich in den umliegenden Wäldern wildwachsende Orchideen und war fasziniert von der Vielgestaltigkeit ihrer Blüten. Auch…

Weiterlesen