image Hamburg – Speicherstadt, Hafencity und Containerhafen in Bildern image Polarlicht Bilder

Schreiben Sie eine Nachricht...

Nachricht senden

Ballonfahrt über die herbstlichen Voralpen

Die Niesenkette, die Gastlosen und der Vanil Noir aus der Vogelperspektive
Projekt Details

Am ersten November durfte ich bei herrlichem Wetter eine Ballonfahrt über die Voralpen geniessen. Der Wind hat uns von Reichenbach bis Albeuve getragen und so haben wir die Niesenkette, die Gastlosen und den Vanil Noir überflogen. Besonders beeindruckend waren die rostroten Herbstfarben die einen scharfen Kontrast zum spärlichen Neuschnee auf den Gipfeln boten.

Galerie Beiträge

3 Kommentare
  • Martin Pitsch

    Hallo Adrian,

    zuerst wünsche ich Dir alles Gute für das neue Jahr 2016!

    Regelmäßig schaue ich vorbei auf Deinem Blog – dieser ist mein Geheimtip wegen seiner Sachlichkeit und klaren, naturgehalten schönen Fotos – vorbei und bin nun recht erstaunt über Deine neue Unternehmung.
    Respekt, in einen Ballonkorb hätte ich mich wohl nicht hinein gewagt. Erst recht nicht für eine Fahrt über die Voralpen. Wie hoch bist du denn gefahren – 2000m ü. d. M.?

    Die Bilder zeigen einen neuen, doch relativ unbekannten Blick aus dieser Perspektive. Wunderschön und wie immer dezent und natürlich nachbearbeitet … :-)

    Mitte Februar wird es mich in das Berchtesgadener Land für ein paar Tage ziehen. So hoffe ich dort bei wohl noch winterlichen Bedingung einen paar schönen Aufnahmen – hauptsächlich in schwarzweiß – in ruhiger Atmosphäre machen zu können.

    Also, bis dahin alles Gute und herzliche Grüße,
    Martin

  • Adrian Hirsbrunner

    Hallo Martin

    Auch Dir alles Gute im neuen Jahr und herzlichen Dank fürs regelmässige Vorbeischauen in meinem Blog.

    Leider gibt’s im Moment nicht viel Neues auf der Seite, aber ich hoffe, dass ich demnächst wieder etwas mehr Zeit für neue Beiträge finde.

    Die Ballonfahrt war wohl eine einmalige Sache. Es war ein Geschenk von meiner Frau und meinen Freunden. Wäre die Energiebilanz solcher Unternehmungen nicht so unsinnig, könnte ich mir das durchaus regelmässig vorstellen… Bei der Ballonfahrt erreichten wir eine maximale Höhe von ca. 3000m.ü.M. Aber ob 100 oder 1000m spielt da ja nicht wirklich eine Rolle… Das Ganze ist eine unaufgeregte, ruhige Angelegenheit und macht wirklich viel Spass!

    Dieses Jahr freue ich mich auf interessante Reisen die uns wieder unter Anderem in den Norden führen werden. Das eine oder das andere Bild wirst Du bestimmt auf diesem Blog zu sehen bekommen.:-)

    Ich wünsch Dir alles Gute und eine schöne Zeit in Berchtesgaden!

    Herzliche Grüsse
    Adrian

  • Martin Pitsch

    Hallo Adrian,

    vielen Dank – auch Dir wünsche ich eine gute Zeit auf Deinen anstehenden Reisen! Auf Deine Berichte und Bilder bin ich gespannt.

    Viele Grüße,
    Martin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.